Skip to main content

HDV-Regio-Camps 2018 mit erfolgreicher Bilanz

Die Hoteldirektorenvereinigung Deutschland (HDV) führt jährlich vier Regio-Camps durch. Hier treffen sich im kleinen Kreis die HDV-Mitglieder aus den Regionen zum Austausch und zu Seminarveranstaltungen. In diesem Jahr stand das Thema Hotelvertrieb auf dem Programm und stieß bei den Teilnehmern auf positive Resonanz.

Stuttgart, 3. Juli 2018 - Weiterbildung pur und Networking im kleinen Kreis stehen im Mittelpunkt der HDV-Regio-Camps, die viermal im Jahr in vier Regionen stattfinden. Die regionalen Meetings zählen zum festen Jahresprogramm der HDV und widmen sich aktuellen branchenrelevanten Themen.

In diesem Jahr standen „Klassische und neue Grundlagen für den Hotelvertrieb – Ein Checkup!“ auf der Agenda. In den Camps am Chiemsee, in Frankfurt am Main, Essen und Kiel wurde die Frage beantwortet, wie sich Individualhotels heutzutage vertriebsstrategisch aufstellen sollten, um sich im wachsenden Wettbewerb auch zukünftig erfolgreich zu behaupten.

Die erfahrene Trainerin und Hotel-Vertriebsexpertin Therese Christierson stellte in ihrem eintägigen Seminar aktuelle Entwicklungen und Trends des Hotelvertriebs vor. Dabei hießen die Schwerpunkte E-Commerce und Bewertungen, Gästesegmentierungen, die Rolle der Mitbewerber, Umgang mit Onlineportalen oder auch Aufbau einer Hotelwebsite.

Insgesamt haben in diesem Jahr rund 50 HDV-Mitglieder an den Regio-Camps des Branchenverbandes teilgenommen. Dazu HDV-Präsident Jürgen Gangl: „Die HDV ist ein Networking-Verband. Unsere Regio-Camps tragen wesentlich zum Austausch zwischen unseren Mitgliedern bei. Dies gepaart mit hochkarätigen Seminarinhalten, die von namhaften Referenten vermittelt werden, macht die Camps seit über 10 Jahren erfolgreich.“

Gosheimer Weg 17
70619 Stuttgart
Deutschland

+49 711 - 88 27 99 57
+49 711 - 88 27 99 62
info@hdvnet.de