Skip to main content

HDV-Frühjahrstagung 2018: Hotel-Management im Mittelpunkt

Vom 6. bis 8. April 2018 findet in Neuss die Frühjahrstagung der Hoteldirektorenvereinigung Deutschland (HDV) statt. In diesem Jahr steht das Thema „Das Berufsbild des Hoteldirektors im Wandel“ im Mittelpunkt der umfangreichen Tagungs-Agenda. Ein weiteres Highlight des traditionellen Mitgliedertreffens ist die Endausscheidung des 7. Deutschen Hotelnachwuchs-Preises.

Stuttgart, 1. März 2018 - Großes Hoteldirektoren-Meeting am Rhein: Rund 200 Teilnehmer werden auf der diesjährigen HDV-Frühjahrstagung im Crowne Plaza Düsseldorf-Neuss zu einem abwechslungsreichen Programm erwartet.

Ein wichtiger Agendapunkt ist die turnusmäßige Wahl des HDV-Vorstands. Der bisherige Vorstand bestehend aus Jürgen Gangl, 1. Vorsitzender, David Depenau, Stellvertreter und 2. Vorsitzender, Oliver Mathée, Schatzmeister, und den Beisitzern Ira Klusmann und Bernhard Langemeyer stellt sich unverändert zur Wahl, um den Branchenverband weitere zwei Jahre zu führen.

Das Tagungsprogramm konzentriert sich in diesem Jahr auf das Berufsbild des General Managers. Inwieweit sich die Anforderungen an Hoteldirektoren gewandelt haben und sich weiter verändern wird von Hotelexperten aus den Bereichen Hotelmanagement, Recruiting, Human Resources und Recht in Vorträgen und Diskussionsrunden beleuchtet.

Zu den Highlights der diesjährigen Frühjahrstagung zählt die Verleihung des 7. Deutschen Hotelnachwuchs-Preises. Aus den zahlreichen Bewerbungen hat die Fachjury wieder drei hochkarätige Finalisten auserkoren: Astrid Krauß, Director of Convention Sales im Frankfurt Marriott Hotel, Raphael Steinhart, Operations Manager im Roomers Munich, und Michael Nemecek, F&B-Manager im Empire Riverside Hotel in Hamburg. Die Endausscheidung findet im Rahmen eines festlichen Gala-Abends statt. Dort präsentieren sich die jungen Kandidaten und müssen sich dem Votum der anwesenden Gäste stellen. Als Preise winken Sommerkurse an den renommierten Hochschulen Cornell University und Ecole hôtelière de Lausanne. „Der Deutsche Hotelnachwuchs-Preis ist eine unserer wichtigen Aktivitäten zur Förderung des Nachwuchses in der Hotellerie. Ebenso wie die „Exzellente Ausbildung“ und der Preis „Exzellenter Ausbildungsbetrieb“, erläutert HDV-Chef Jürgen Gangl. „Damit setzt die HDV seit vielen Jahren Zeichen, für ihre Mitglieder und für die Hotelbranche.“

Gosheimer Weg 17
70619 Stuttgart
Deutschland

+49 711 - 88 27 99 57
+49 711 - 88 27 99 62
info@hdvnet.de